Derby-Rechnung

Nach dem Derby zwischen Beşiktaş und Fenerbahçe stehen nun diejenigen fest, die sich vor dem Professionellen-Fußballdisziplinarrat PFDK verantworten müssen.

Derby-Rechnung

Auf Seiten von Fenerbahçe wurde der Generalsekretär Mahmut Uslu aufgrund seiner nach dem Match getätigten Aussagen und der Klub Beşiktaş hingegen aufgrund der hässlichen und beleidigenden Zurufen und den Ereignissen auf dem Spielfeld vor den Disziplinarrat gestellt.

Außerdem soll auch der beim Derby diensthabende Feldkommissar Nezir Aydın aufgrund seiner unsportlichen Ausführungen in den sozialen Medien vor den Disziplinarrat kommen.

16 Eylül 2019 Magazin Bülteni.

İlginizi Çekebilecek Diğer Haberler

Sıradaki Haber