Schlechte Nachricht von der Wahlbehörde für die Oppositionellen der MHP

Die oberste Wahlbehörde der Türkei (Yüksek Seçim Kurulu; YSK) hat den Einspruch der Opposition gegen den Beschluss des Bezirkswahlrates Çankaya, die MHP könne am 10. Juli keinen Parteitag mit Wahlen durchführen, abgewiesen.

Schlechte Nachricht von der Wahlbehörde für die Oppositionellen der MHP

Sollte auch der Einspruch gegen das Urteil des 3. Amtsgerichts für Zivilsachen Ankara erfolglos verbleiben, mit dem die Vollstreckung der im Statutenkongress am 19. Juni von Seiten der Opposition beschlossenen Statutenänderungen gestoppt wurde, wird die Versammlung des Parteitages am 10. Juli nicht möglich sein.

16 Eylül 2019 Magazin Bülteni.

İlginizi Çekebilecek Diğer Haberler

Sıradaki Haber