Ausreiseverbot für 54 Richter und Staatsanwälte

Der hohe Richter- und Staatsanwaltsrat HSYK hat zudem die Stornierung der Pässe gefordert.

Ausreiseverbot für 54 Richter und Staatsanwälte

54 Personen, unter denen sich auch die Richter und Staatsanwälte der Verfahren vom 17.-25. Dezember, Hrant Dink, Spielmanipulation, KCK, Ergenekon, Balyoz befinden, wurde mit der Anschuldigung „des versuchten Regierungsumsturzes, der Gründung einer bewaffneten Terrororganisation und Teilnahme an einer solchen, sowie der politischen und militärischen Spionage“ , Ausreiseverbot erteilt.

17 Eylül 2019 Magazin Bülteni.

İlginizi Çekebilecek Diğer Haberler

Sıradaki Haber